myself

Es freut mich, dass du dich für Yoga interessierst, denn damit kannst du viel für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden tun.

Meine erste Begegnung mit Yoga war 2004. Ich war fasziniert, dass Yoga nicht nur auf der physischen Ebene wirkt, sondern auch auf die Psyche eine harmonisierende Wirkung ausübt. Und so begann eine langjährige Yogapraxis, die eine Ausbildung zur Yogalehrerin nach sich zog. Die Reisen nach Indien, Bali und Sri Lanka haben mein Interesse an den östlichen Kulturen und ihrer Philosophie vertieft. Um Yoga zu verstehen, müssen wir es selbst ausprobieren.

Als zertifizierte Yogalehrerin und Yogatherapeutin (1100 UST) teile ich seit 2013 meine Freude am Yoga mit meinen Kursteilnehmern. Neben der präzisen Ausführung der Asanas lege ich besonders den Fokus auf spezielle Übungssequenzen für gesundheitliche Probleme.

Meine Weiterbildungen

  • Yoga bei psychosomatischen Störungen und Erkrankungen
  • Yoga bei Erkrankungen der Atemorgane
  • Yoga fürs Herz: das Ornish - Programm
  • Yoga für den Rücken
  • Yoga bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose
  • Yoga bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Yoga bei Stoffwechselstörungen
  • Yoga für die Frau
  • Yoga für Kinder
  • Yoga bei Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Yoga Nidra
  • Yoga für Kinder mit AD(H)S
  • Meditationstechniken

-> Aktuelle Kurse